PRESSEKONTAKT

Sabine Wagner
CalCon Deutschland AG

Pressemeldung

epiqr® bei da Landeshauptstadt Minga

Minga, 13.06.2017: Mehr ois 12 Monate hod des europaweide Ausschreibungsverfahrn dauert, bis se epiqr® ois System zum Bauzustandsmanagement bei da Landeshauptstadt Minga durchgsetzt hod. Im Oktober 2016 is dann mim Projekt losganga.

Da Immobilienbstand vo da Landeshauptstadt Minga is bunt gmischt mid seine etwa 1.500 Liegenschaften mid 3.500 Heisl; dazua kean Gebäude fia de Verwaltung, Kitas, Schuin und Sportstätdn wia`s Grünwalder Stadion. A jährlicha Bericht zum Gebäudezuastand is de Grundlage fia de strategische Instandhoidungsplanung. Um des städtische Facility Management dobei zua unterstützn, werd jetz innerhoib des CAFM-Projekts a IT-Lösung eingführt.

Des is epiqr®, mid dem de städtischn Liegenschafen effizient erfossd und bewertet wern kenna. Damid hod ma ned grod an objektiven technischen Gebäudezuastand, sondern aa a szenarienbasierte Kostenplanung fia de Instandhoidungs- und Haushaltsplanung. So stengan boid olle Gebäudeinformationen stodweid digitoi zua Verfügung und machn’s leichta, geeignete Immobilien fia interne und externe Nutzer bereit zum stoin.

Fia'n Staad, fia' d Stood<br/>oder 'd Gmoa
Fia'n Staad, fia' d Stood
oder 'd Gmoa

Fia<br/>Wohnheisl
Fia
Wohnheisl

Fia de,<br/>de eigentlich<br/>wos anders macha
Fia de,
de eigentlich
wos anders macha

Fia<br/>Krankenheisl/<br/>Soziales
Fia
Krankenheisl/
Soziales

Fia de,<br/>wo's um Geid<br/>geht
Fia de,
wo's um Geid
geht

Host no Fragen?