Patient Gesundheitsimmobilien

Abriss, Neubau oder Modernisierung?

KTM 01-02/2016

Universitätsklinikum Freiburg ermittelt
seinen Instandhaltungsbedarf mit dem epiqr®-Verfahren

Die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH setzt bei der planmäßigen Weiterentwicklung ihres Immobilienbestands auf das epiqr®-Verfahren.

Mehr lesen

INSTANDHALTUNG

Zeiträume für Klinikneubauten liegen bei 10-20 Jahren von der ersten Planung über die Genehmigung bis zur Fertigstellung.

INSTANDHALTUNG

Gleichzeitig steigt der Instandhaltungsstau im Altbestand aufgrund fehlender Prioritäten.

> mehr

Verantwortung

Zunehmender Kostendruck,
gleichbleibende Verantwortung für die Versorgungssicherheit

Verantwortung

Notwendige Investitionen werden weiter aufgeschoben, der Investitionsstau steigt permanent.

> mehr

Wettbewerbsfähigkeit

Zunehmende Privatisierung und Wettbewerb.
Wird die Gebäudetechnik überhaupt noch den Ansprüchen der Medizintechnik gerecht?

Wettbewerbsfähigkeit

Und wie energieeffizient arbeitet das Versorgungsanlagen-System dabei?

> mehr

Information

Fehlende Informationen führen oft zu Mängelverwaltung statt proaktiver Instandhaltung

Information

Unnötige Kosten durch reaktive Fehl-/Investitionen lassen sich durch transparente Prozesse vermeiden

> mehr

Sie wollen mehr erfahren?
Über die Methode, das Know-how, die Software…

Für die<br/> öffentliche Hand
Für die
öffentliche Hand

Für die<br/>Wohnungswirtschaft
Für die
Wohnungswirtschaft

Für das <br/>Corporate Real<br/>Estate Management
Für das
Corporate Real
Estate Management

Für<br/>Gesundheitswesen/<br/>Soziales
Für
Gesundheitswesen/
Soziales

Für<br/>Finanzdienstleister/<br/>Investoren
Für
Finanzdienstleister/
Investoren

Sie haben noch Fragen?