Sie wollen mehr erfahren?
Über die Methode, das Know-how, die Software…

Glossar

Bewertung Immobilien

Bei der Bewertung des baulichen Zustands von Immobilien ist es besonders wichtig, zu einheitlichen und somit vergleichbaren Ergebnissen zu gelangen. Insbesondere wenn mehrere Personen an der Bewertung Immobilien beteiligt waren.

Objektive Bewertung Immobilien

Aus diesem Grund arbeitet das epiqr®-Verfahren mit Bewertungsrichtlinien. Diese beschränken die Subjektivität auf ein Minimum und standardisieren die Bewertung von Immobilien somit weitgehend. Außerdem erfolgt die Zustandsbewertung der Bauteile anhand von vier Kategorien, was die Bildung eines Mittelwerts verhindert.

>> Hier die Bewertung von Immobilien mit dem epiqr®-Verfahren live testen

>> Film zur Bewertung mit dem epiqr®-Verfahren

Für die<br/> öffentliche Hand
Für die
öffentliche Hand

Für die<br/>Wohnungswirtschaft
Für die
Wohnungswirtschaft

Für das <br/>Corporate Real<br/>Estate Management
Für das
Corporate Real
Estate Management

Für<br/>Gesundheitswesen/<br/>Soziales
Für
Gesundheitswesen/
Soziales

Für<br/>Finanzdienstleister/<br/>Investoren
Für
Finanzdienstleister/
Investoren

Sie haben noch Fragen?