Sie wollen mehr erfahren?
Über die Methode, das Know-how, die Software…

Glossar

Elementtypen

Die Erfassung und Zustandsbewertung von Bestandsimmobilien erfolgt im Rahmen des epiqr®-Verfahrens über die kostenintensivsten baulichen Elemente. Diese Elemente sind ihrerseits wiederum in verschiedene sogenannte Elementtypen aufgeteilt. Denn auf diese Weise lassen sich auch die Besonderheiten des Altbestands im Rahmen der Bestandserfassung zuverlässig abbilden. Und zudem werden baukonstruktive Unterschiede berücksichtigt.

Elementtypen erfassen

Das Element „Dachöffnung Glas“ umfasst dementsprechend beispielsweise die Typen „Steildach Dachluken“, „Steildach Dachflächenfenster“ sowie „Flachdach Lichtkuppeln und Dachausstiege“. Außerdem erleichtern bauteilspezifische Bewertungsrichtlinien zu jedem dieser Typen und seinen möglichen baulichen Zuständen die objektive Bewertung zusätzlich.

Für die<br/> öffentliche Hand
Für die
öffentliche Hand

Für die<br/>Wohnungswirtschaft
Für die
Wohnungswirtschaft

Für das <br/>Corporate Real<br/>Estate Management
Für das
Corporate Real
Estate Management

Für<br/>Gesundheitswesen/<br/>Soziales
Für
Gesundheitswesen/
Soziales

Für<br/>Finanzdienstleister/<br/>Investoren
Für
Finanzdienstleister/
Investoren

Sie haben noch Fragen?