Sie wollen mehr erfahren?
Über die Methode, das Know-how, die Software…

Glossar

Maßnahmenpaket

Wenn die bautechnische Bestandsanalyse mit dem epiqr®-Verfahren abgeschlossen ist, kann die individuelle Planung folgen. Diese ermöglicht es, das Budget für eine Immobilie nach zuvor festgelegten Kriterien kurz-, mittel- und langfristig zu verteilen. Dabei lassen sich wirtschaftliche und bauliche Aspekte miteinander verbinden, Synergieeffekte nutzen und somit letztlich Kosten sparen. Aus diesem Grund ist es zweckmäßig, ein sogenanntes Maßnahmenpaket zu erstellen. Dieses besteht aus technisch sinnvoll gebündelten Einzelmaßnahmen und umfassen folglich alle Maßnahmen, die zur Instandsetzung oder Verbesserung des jeweiligen Elements notwendig sind.

Maßnahmenpaket erstellen

Gesetzt den Fall, dass sich Fensterrahmen aus Holz beispielsweise in Zustand „C“ („größere Abnutzung“) befinden, so würden folgende Maßnahmen zusammengefasst: der Innen- und Außenanstrich der Fensterrahmen sowie der Einbau einer Dichtung in die Fensterfugen. Der standardisierte Planungsvorschlag unterstützt bei der Erstellung dieser Pakete nach unternehmensindividuellen Vorgaben.

Für die<br/> öffentliche Hand
Für die
öffentliche Hand

Für die<br/>Wohnungswirtschaft
Für die
Wohnungswirtschaft

Für das <br/>Corporate Real<br/>Estate Management
Für das
Corporate Real
Estate Management

Für<br/>Gesundheitswesen/<br/>Soziales
Für
Gesundheitswesen/
Soziales

Für<br/>Finanzdienstleister/<br/>Investoren
Für
Finanzdienstleister/
Investoren

Sie haben noch Fragen?