PRESSEKONTAKT

Sabine Wagner
CalCon Deutschland AG

Pressemeldung

Sneakpreview auf Bestandsmanagement der nächsten Generation

München, 11.12.2017: Die Münchner CalCon-Gruppe gewährt den Besuchern der INservFM 2018 einen exklusiven Blick auf eine neue Softwaregeneration für effizientes Bestandsmanagement der nächsten Generation.

„Wir geben auf der INservFM erstmals öffentlich einen Einblick in unsere neueste Entwicklung“, kündigt Sigrid Niemeier, Vorstandsvorsitzende der CalCon Deutschland AG, an. „Mit epiqr® treiben wir die Digitalisierung der Immobilienbranche ja bereits seit Jahren voran. Mit unserer neuen Softwaregeneration wird es jetzt noch einfacher, deren Vorteil für eine zukunftsorientierte Entwicklung des Bestands zu nutzen. Dabei setzen wir nicht nur auf modernste Technologie und Smart Data, sondern beispielsweise auch auf individuell anpassbare Oberflächen. Dadurch werden neben den operativen Tätigkeiten insbesondere die strategische und taktische Steuerung des Instandhaltungsprozesses unterstützt.“

Die Sneakpreview „Bestandsmanagement der nächsten Generation: Digital, vernetzt, mobil“ findet am 28.02. um 10.15 Uhr auf dem Messeforum statt. Aber selbstverständlich besteht auch auf dem Stand der CalCon-Gruppe, D 39, die Möglichkeit, sich über die Softwareinnovation zu informieren.

 

Außerdem ist die CalCon-Gruppe unter den Referenten des INservFM Kongress vertreten. In der Session „FM im öffentlichen Bereich“ beschäftigt sich Cornelia Blick von der CalCon Ingenieurgesellschaft mit einem in der Bestandsbewirtschaftung oft noch eher vernachlässigten Bereich: dem Grundstück. Nichtsdestotrotz spielt auch dies für Bestandsmanagement der nächsten Generation eine Rolle, denn auch hier sind objektive Informationen notwendig, um Risiken einschätzen zu können und das vorhandene Budget möglichst bedarfsgerecht einzusetzen. Wie sich diese mit dem epiqr®-Verfahren praxistauglich und effizient erfassen lassen, zeigt dieser Vortrag:

„Grundstück im Fokus: Risiken im Bereich der Außenanlagen effizient minimieren.“
Di 27.02.2018, 10.00 Uhr

Für die<br/> öffentliche Hand
Für die
öffentliche Hand

Für die<br/>Wohnungswirtschaft
Für die
Wohnungswirtschaft

Für das <br/>Corporate Real<br/>Estate Management
Für das
Corporate Real
Estate Management

Für<br/>Gesundheitswesen/<br/>Soziales
Für
Gesundheitswesen/
Soziales

Für<br/>Finanzdienstleister/<br/>Investoren
Für
Finanzdienstleister/
Investoren

Sie haben noch Fragen?